Bad

Fresh-up für Ihr Bad von Wärmetechnik Thum GmbH

Mit gezielten Akzenten rundum wohler fühlen

Ein variabler Duschstrahl, der wohltuend massiert. Moderne Armaturen, die dem Auge schmeicheln. Oder eine stimmungsvolle Beleuchtung, die wunderbar entspannt. Es sind solche Details, die Ihr Bad jeden Tag zu etwas Besonderem machen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit kleinen Veränderungen und wenig Aufwand große Wirkung erzielen.

Schön praktisch:

Bodenebene Dusche

Gönnen Sie sich mehr Bewegungsfreiheit durch eine bodenebene Dusche in Verbindung mit einer modernen Duschkabine. Übrigens: Mit dem KfW-Förderprogramm „Altersgerecht umbauen“ ist staatliche Unterstützung möglich.

Wohltuend vielseitig:

Duschkopf

Moderne Duschköpfe vereinen viele sinnvolle Funktionen. Sie können zwischen verschiedenen Strahlarten wählen – von sanftem Regen bis zu kräftiger Massage – oder mit einem LED-Duschkopf das wechselnde Farbenspiel von Licht und Wasser genießen.

Einfach clever:

Verstellbare Wandstange

Ihre Entscheidung für eine schöne neue Duschstange muss nicht zu neuen Bohrlöchern in Ihren Fliesen führen. Die verstellbare Befestigung ermöglicht es, die Stange ohne erneutes Bohren auf vorhandene Bohrlöcher zu montieren.

Genau Ihr Stil:

Armaturen & Accessoires

Mit der Wahl der passenden Armaturen und Accessoires können Sie Ihr Band schnell und einfach aufwerten. Viele Hersteller bieten Ihnen Design-Serien, bei denen alle Teile perfekt aufeinander abgestimmt sind – vom Handtuchhalter bis zum Seifenspender.

Tägliches Highlight:

Beleuchtung

Das richtige Licht sorgt für die passende Stimmung im Bad. So schaffen spezielle Lichteffekte über der Dusche oder Wanne eine angenehme Atmosphäre. Eine funktionale Waschtischbeleuchtung über dem Spiegel macht Ihnen das Schminken oder Rasieren leichter.

Barrierefreies Bad von Wärmetechnik Thum GmbH

Ihre Anforderungen stehen im Mittelpunkt

Sie möchten sich in Ihrem Bad rundum wohlfühlen? Nicht nur heute, sondern auch morgen? Dann sollten Sie Ihr neues oder modernisiertes Bad von vornherein barrierefrei planen. So schaffen Sie die Voraussetzungen, um möglichst lange selbstständig und ohne die Hilfe anderer in Ihrem Zuhause zu wohnen. Gleichzeitig genießen Sie vom ersten Tag an ein spürbares Plus an Komfort.

Barrierefrei ist immer individuell

Bei der Planung Ihres barrierefreien Bads stellen wir Ihre Wünsche und Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Geht es Ihnen einfach darum, die Nutzung Ihres Bads im Alter einfacher zu gestalten? Soll Ihr Bad auch mit einem Rollstuhl nutzbar sein? Haben Sie oder Ihre Angehörigen aktuell schon Einschränkungen, die eine individuelle Anpassung des Bads notwendig machen? Welche Anforderungen Sie auch haben, wir entwickeln für Sie Ihre maßgeschneiderte Badlösung.

Mehr Badkomfort – heute und in Zukunft

Hinter einem barrierefreien Bad steht immer ein Gesamtkonzept, das alle Bereiche abdeckt. Dazu gehören z. B. ausreichend große Bewegungsflächen, ein Waschtisch, den man auch bequem im Sitzen nutzen kann, ein WC mit verlängerter Sitzfläche und erhöhter Sitzposition oder eine bodenebene Dusche. Einen Dusch-Klappsitz oder zusätzliche Handgriffe können wir bereits bei der Badplanung vorsehen und später bei Bedarf nachrüsten. 

Sprechen Sie mit uns und lassen Sie sich ganz persönlich beraten. Wärmetechnik Thum GmbH ist Ihr Partner fürs Bad in Augsburg.

Ihre individuelle Badanfrage

Der erste Schritt zu Ihrem Traumbad

Sie können weiter von einem schönen neuen Bad träumen oder heute den ersten Schritt machen. Senden Sie uns einfach unverbindlich Ihre Anfrage. Als Ihr Partner fürs Bad in Augsburg beraten wir Sie individuell und umfassend über mögliche Badlösungen und Preise. Gerne machen wir auch einen Vor-Ort-Bad-Check, damit unsere Empfehlungen garantiert passen.Tragen Sie bitte in der Anfrage die wichtigsten Eckdaten zur Ihrem Badprojekt ein. Dann haben wir schon eine erste Vorstellung, um was es geht. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen, um gemeinsam das weitere Vorgehen abzusprechen.
  • Bitte füllen Sie dazu unsere Badanfrage aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

  • Bauvorhaben


  • Allgemeine Infos zu Ihrer Badbenutzung


  • Raummaße


  • Budget und Umbauzeitraum


  • Bilder von Ihrem Projekt

  • Gerne dürfen Sie uns zusätzliche Informationen und Bilder zu der Ist-Situation zumailen.

    Bitte senden Sie diese an folgende E-Mailadresse: info@waermetechnik-thum.de


  • Ihre Kontaktdaten

  • Pflichtfelder bitte ausfüllen*

Badmodernisierung: Wir verwirklichen Ihren Bad(t)raum

Ob Wellness-Oase, Familienbad oder platzsparendes Mini-Bad – eine Badmodernisierung ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Ganz klar, dass Sie dabei einen kompetenten Partner benötigen, dem Sie vertrauen und auf den Sie sich voll und ganz verlassen können. Durch unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz in der Badsanierung können Sie sich entspannt zurücklehnen. Ist das neue Bad geplant und besprochen, folgen klare Prozesse, sodass Sie möglichst schnell Ihr neues Wohlfühlbad erleben können. Vor Staub und Schmutz müssen Sie keine Angst haben. Wir haben uns mit dem Einsatz von Absauggeräten und Staubschutztüren auf eine staubarme Badsanierung spezialisiert. 

So kann Ihre Badsanierung im Idealfall ablaufen


Licht im Bad

Licht beeinflusst uns Menschen mehr als die meisten von uns wissen. Es beeinflusst unsere Psyche und unsere Gesundheit. Licht ist wichtig für den Tag-Nacht-Rhythmus.

Kennen Sie das: Sie stehen nachts auf, um auf die Toilette zu gehen, und schalten im Bad das Licht ein. Sie sind kurz geblendet, bis sich das Auge an das Licht gewöhnt hat. Wenn Sie aber anschließend wieder ins Bett wollen, können Sie nicht mehr einschlafen. Alles eine Sache des Lichts.

Da wir uns über 90 % unseres Lebens in künstlich beleuchteten Räumen aufhalten, sollte das künstliche Licht im Bad so natürlich wie möglich, in der richtigen Menge und der richtigen Zusammensetzung sein. Deshalb sollte man bei der Planung des Lichts gerade in Wohlfühlbereichen wie dem Bad nicht sparen. Berücksichtigen Sie dies bei der neuen Badgestaltung.

Licht_im_Bad_2
GRUNDBELEUCHTUNG

Unverzichtbar ist eine Grund-
beleuchtung, die zur Orientierung im Badbereich und zur lnszenierung des lnterieurs dient. Durch geschickt eingesetztes Licht lassen sich die Schwächen eines Raumes mildern. Deckenstrahler z.B. lassen einen niedrigen Raum höher wirken.

ZONALE BELEUCHTUNG
Neben der Grundbeleuchtung sollte zusätzlich eine zonale Beleuchtung eingesetzt werden, die das Auge lenkt. Beleuchtungsquellen sollten einzeln zu schalten sein, um sie je nach Nutzung und gewünschter Atmosphäre zuschalten zu können.
LICHT FÜR DUNKLE FLIESEN ​
Wahrnehmungspsychologisch wirken dunkle Fliesen oder Holzoberflächen sehr viel dunkler, als es ihrer reinen Physik entspricht. Ein dunkel gefliester Raum benötigt deshalb sehr viel mehr Licht als ein hell gefliester Raum.
MODERNE LICHTTECHNIK
Moderne Lichttechnik ermöglicht die Änderung der Farbtemperatur (z.B. durch LED-Leuchten). Beim Aufstehen und Wachwerden am Morgen benötigen wir eine frischere Farbtemperatur als abends vor dem Schlafengehen.
GROSSFLÄCHIGES LICHT
Diffuse, matt reflektierende Materialien beleuchtet man idealerweise mit einem weichen, großflächigen Licht.
Eng Strahlende Lichtquelle
Harte und glänzende Materialien wie Chrom oder Keramik sollten mit eng strahlenden Lichtquellen ausgeleuchtet werden.

Bäder für jedes Budget

Badinspiration für jede Preisklasse.

Gäste-WC
  • 2 m2
  • Spülrandloses Wand-WC, Urinal, Handwaschbecken mit Halbsäule, Spiegelschrank, Armatur und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

 

Familienbad
  • 7 m2
  • Badewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Wand-WC,
    2 Waschbecken, Spiegelschrank, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

 

Familienbad
  • 6 m2
  • Badewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Waschtisch mit Konsolenplatte, Spiegel, Wand-WC, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

 

Premiumbad
  • 11 m2
  • Badewanne, Dusche mit individueller Duschabtrennung, Schminkplatz, spülrandloses WC, Doppelwaschtisch mit Unterschrank, Hochschrank, Spiegelschrank, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation 

 

Premiumbad
  • 11 m2
  • Ovalbadewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Aufsatzwaschtisch mit Unterschrank, Spiegelschrank, Spiegel, Wand-WC, Bidet, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

 

Designbad
  • 13 m2
  • Freistehende Badewanne, XL-Dusche mit Glaswand, Doppelwaschtischanlage inkl. Möbel, Spiegel, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

 

Öl-/Gasheizung

Behaglich beheizte Räume und warmes Wasser sind unverzichtbar für modernen Wohnkomfort. Moderne Brennwerttechnik braucht deutlich weniger Brennstoff als alte »Energiefresser«! Dadurch entlasten Sie Ihre Haushaltskasse oft um erhebliche Summen – und heizen auch noch mit mehr Komfort. Eine Erneuerung rechnet sich oft schon nach wenigen Jahren, denn die Investitionskosten sind gering.

Auf den Kessel kommt es an.
Am meisten Energie können Sie sparen, indem Sie alte Heizkessel ersetzen. In einigen Ein- oder Mehrfamilienhäusern gibt es noch Konstanttemperaturkessel, auch Standardheizkessel genannt, die den Brennstoff nur ungenügend nutzen und deshalb als überholt gelten. Gängiger sind moderne, hocheffiziente Brennwertkessel. Diese nutzen auch die Abwärme im Abgas aus und sparen so bis zu 40 % Brennstoff. Die Mehrkosten für einen Gas-Brennwertkessel gegenüber einem Standardheizkessel betragen dabei nur ungefähr 1.500 bis 2.000 €.

Volle Leistung, weniger Verbrauch.
Ca. 10 % des jährlichen Strombedarfs eines 4-Personen-Haushalts werden verursacht von Heizungsumwälzpumpen. Dabei sparen neue Hocheffizienzpumpen mit dem Energielabel A bis zu 80 % Strom und können die Stromkosten jährlich um bis zu 150 € reduzieren. Der Austausch der Pumpe verursacht kaum Aufwand und die Investition amortisiert sich bereits nach zwei bis drei Jahren, abhängig vom Stromverbrauch Ihrer alten Pumpe.

Werfen auch Sie einen Blick in Ihren Heizungskeller und lassen Sie sich zum Thema Öl- und Gasheizung beraten.

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
7.30 – 17.00 Uhr

Freitag:
7.30 – 12.00 Uhr